Donnerstag, 31. Januar 2013

motivationsschreiben

motivation für den blogger ist das a und o. dazu tragen seine leser eine ganze menge bei. den einzigen kommentarfluss den wir erhalten ist allerdings bei gewinnspielen. sonst ist die beteiligung eher mau und man fragt sich ob der blog, der diese masse an seitenaufrufen und anzahl an regelmäßigen lesern hat, ein simples "schöne fotos" wert ist zu lesen. wenn wir dann mal ein oder zwei wochen nicht bloggen, hagelt es via diverser social media plattformen vorwürfe und kritik. es stellt sich somit die frage: woran liegt das alles? zeigen wir euch zu wenig "fashion"? vergleichen wir das mal mit früher, so hat das ganze einen hohen anteil in unsrem blog bekommen. ist unser textanteil in den posts zu gering? als betreiber muss man, so hart die wahrheit ist, davon ausgehen das textpassagen überflogen und das bildmaterial schnell konsumiert wird. fragen wir zu wenig nach eurer meinung? immerhin machen wir das für euch und hoffen das unsere erlebten dinge euch auf irgendeine art und weise inspirieren! was interessiert euch? wovon wollt ihr mehr sehen? wir freuen uns auf eure vorschläge, denn eure meinung interessiert uns!


DSC_0011
// coat SHEINSIDE / shirt GINA TRICOT //


DSC_0033

DSC_0027

DSC_0029

DSC_0010

// follow // facebook // instagram // questions? //

Jil

Kommentare:

  1. meine erfahrung:

    je mehr leser, desto weniger anteil, so seltsam es sich auch anhoeren mag.

    habe auf meinem Blog auch schon drueber geschrieben..

    an was es bei euch liegt, weiss ich ehrlich gesagt nicht. ich gucke mir eure bilder ziemlich gerne an, kommentiere aber eher weniger.

    ich weiss zum beispiel nicht, was ich kommentieren sollte, wenn ihr partybilder postet etc. gut, ihr seht huebsch aus und habt tolle klamotten an, aber was soll man da groß zu sagen. :)

    ansonsten finde ich euren blog aber toll.

    liebe grueße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank für deine ehrliche meinung :)

      Löschen
  2. Bei mir ist das ganz ähnlich, früher als mein Blog noch frisch und unbekannt war hatte ich immer mega viele Kommentare und war somit auch total motiviert (wie ihr schon sagtet) mittlerweile ist das fast ganz abgebrochen... Leider, ist sehr schdae finde ich.
    Mir geht's eigentlich so wie rouven, ich schaue mir euren Blog immer direkt an wenn was neues kommt, lese auch die Texte, aber kommentiert habe ich glaube ich noch nie etwas. Keine Ahnung woran das liegt, ist eigentlich total dumm, weil ich selbst auch gerne mehr Kommentare bekäme. Mh... hahha, wenn nicht schreiben wir uns ab jetzt einfach immer gegenseitig Kommentare! :D

    Und wenn ich schonmal dabei bin, ich lieeebe alles was ihr postet, sogar noch eher die Nicht-Fashion-Sachen, so wie der letzte Partypost, ihr seid so coole Menschen!
    Liebe grüße auch von mir :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin erst seit kurzem Leser eures Blogs, finde ihn aber echt gelungen. Die Fotos sind super - nicht nur so einfache "Ich stell mich auf die Straße und zeig mein Outfit" (Klar gibt es das auch, aber es gibt ja diese Blogs, die NUR solche Fotos haben), sondern ihr verbindet das auch immer mit Fotografie und Stil. Das gefällt mir richtig gut.
    Ich hab selber mal einen Blog geführt (als ich im Ausland war und darüber berichtet habe, hauptsächlich für Freunde und Familie) und weiß, dass es zum Teil frustrierend ist, wenn man gar kein Feedback bekommt. Ein kurzer KOmmentar wäre ja schon genug :) Von daher werd ich mir Mühe geben, hier öfters mal was zu hinterlassen ;-)

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Kenne ich nur zu gut! Aber ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich einfach kommentarfaul bin. Bei der Fülle an Blogs, die ich täglich lese, geht schon so viel Zeit drauf, dass ich mir (leider) nicht mehr die Mühe mache, hier und dort zu kommentieren. Eigentlich schade. Aber das geht wohl vielen so, daher kommt das wohl. Ich lese mir aber eigentlich immer die Texte durch und freue mich über persönliche Worte und überhaupt liebe ich euren Blog. Also fühlt euch motiviert! :D Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich schreibe generell wenig Kommentare, weil ich es so nichtsaussagend finde "schön" oder "sieht toll aus" zu schreiben. Deswegen scheibe ich lieber einen längeren Kommentar, unter Posts, die mich wirklich bewegen oder inspirieren, schaue mir aber wirklich jeden Post auch an!
    Ich freue mich über beides - ob Bilder oder Text!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. äch quark.
    ich freu mich über jeden post.
    Egal wie lang ihr nicht postet,
    denn ein anspruchsvoller post braucht eben seine zeit.
    liebste grüße. :3

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag euren Blog auch sehr gerne, schaue mir jeden Post, die Bilder dazu an und lese auch fast immer den Text. Aber ich denke mir eher meine Meinung, als dass ich einen Kommentar dazuschreibe.
    Allerdings lese ich diese Art von Posts bei ziemlich vielen Blogs in letzter Zeit, dass sich gefragt wird, warum die Leser zu wenig kommentieren, das ist wirklich nicht nur bei eurem Blog so. Ist wahrscheinlich eine allgemeine (positive) Faulheit, aber ich denke dass euer Blog trotzdem sehr gut ankommt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. ich finde, euer blog ist mit zunehmendem bekanntheitsgrad auch etwas unpersönlicher geworden. ich kann gar nicht sagen woran das genau liegt, aber es wirkt auf mich so, als hättet ihr die "persönliche note" hinten angestellt, um "professioneller" zu bloggen. ich hoffe ihr versteht, was ich ausdrücken will.

    allgemein kann ich nur sagen, dass ich selten kommentiere, weil ich nicht mal einen account habe und diese ganzen schleimigen bauchstreichler-kommentare nicht mein ding sind. ich find euch beide als zwillingsgespann, aber auch als einzelne persönlichkeiten, total interessant und ich fände es toll, wenn ihr es schaffen könntet, wieder mit mehr personality zu posten. bspw finde ich es immer mega geil, wenn man einen einblick in wohnungen von bloggern erhält. ihr habt irgendwo mal geschrieben, dass ihr nicht die ganze wohnung (eure wohnungen?) zeigen wollt, was ich mehr als verständlich finde, aber detailaufnahmen von eurem zuhause fänd ich auch grandios. oder aber ihr zeigt mal, welche "werkzeuge" ihr zum bloggen benutzt, z.b. ob / wie ihr mit einem grafiktablet umgeht oder was weiß ich. toll fand ich auch mal jils (?) post, in dem sie verschiedene klamotten kombiniert gezeigt hat. oder oder oder.

    ich hoffe das klingt jetzt alles nicht zu hart. ihr seid wie gesagt echt interessante menschen, aber die entwicklung in den letzten monaten war schon irgendwie ein bisschen negativ, zumindest meiner meinung nach, da es - ganz überspitzt gesagt - fast nur noch um gewinnspiele und partyfotos ging.

    alles liebe jedenfalls an euch beide!

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde euren Blog auch sehr gelungen! :) Ich schreibe nur häufig einfach keine Kommentare.. aber ich denke, dass ist beinahe überall so!
    Aber, was ich mir auch vorstellen könnte ist, dass vielen die "zeige, dass du kein roboter bist funktion" einfach zu umständlich ist, weil man das ja z.T. leider wirklich nicht gleich lesen kann. Kann natürlich sein, dass das weit hergeholt ist, aber solche Leser mag es sicher auch geben.
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Ihr habt völlig recht, ich lese euren Blog schon ewig und denke bei meinem genauso - wieso so wenig kommentare? Das hat dazu geführt das ich jetzt regelmäßiger Blogs lese und vor allem kommentiere.
    Allerdings erst seit kurzem, also seid nicht zu streng mit mir, ihr habt einen Hammer blog. Ich habe mir vorgenommen mehr zu kommentieren. :) LG

    AntwortenLöschen
  11. Ich lese euren Blog seit ca. 2,5 Jahren und habe noch nie etwas kommentiert - sorry, ich fühl mich auch gerade ein bisschen schuldig;)(Aber ist bei mir dasselbe wie beim zweiten Anonymen; ich hab nicht mal einen Account)
    Reise-posts wie z.B. den zu Istanbul finde ich klasse! Oder was auch super war: Dieses Foto-Video zu dem Lied "Roslyn" von Bon Iver and St.Vincent, in dem eine von euch da an dem Brunnen rumturnt und GlaubeLiebeHoffnung dahin malt (wisst ihr, was ich meine^^?).
    Aber ich freu mich über fast jeden Beitrag, euer Blog ist derjenige, bei dem ich IMMER noch mal schaue, ob's was neues gibt, ganz egal, wie spät ich dran bin oder wie sehr ich doch eigentlich schon schlafen müsste (oder man ist mit Freunden im Urlaub, hat das langsamste wlan überhaupt erwischt und MUSS natürlich trotzdem noch bei euch vorbeischauen...oder man ruft die beste Freundin an, weil es endlich was neues von euch gibt und das muss sofort berichtet werden, damit die andere es auch ja nicht verpasst...)
    Aaaah...da fällt mir noch ein: Ich würde wahnsinnig gerne mal eure Tätowierungen in einem zusammenhängenden Post sehen!
    Liebe Grüße an euch:)

    AntwortenLöschen
  12. Ich lese euren Blog nun seit einigen Monaten mit Begeisterung, freu mich auch jedes mal über einen neuen Post, aber was mir hier einfach fehlt ist das Persönliche. Ihr postet zwar immer mit abwechslungsreichen Bildern, die immer 1A sind, aber mehr als Koplimente bezüglich eures Aussehens oder eurer Klamotten fallen mir da nicht ein, weil man sich auf sonst nichts beziehen kann und immer einen inhaltlich komplett exakten, kurzen Kommentar zu schreiben wird einem dann auch zu blöd. Das ist jetzt überhaupt nicht böse gemeint, ich vertehe auch, dass man als Blogger mit so einem hohen Bekanntheitsgrad möglichst seriös und professionell wirken möchte, aber eure Texte haben dadurch leider den Unterhaltungswert gleich dem eines Sachtextes im Schulbuch. Ich schätze zwar, dass ihr euch (im Gegensatz zu sehr, sehr vielen anderen Bloggern) in formalem Hochdeutsch ausdrücken könnt, aber meiner Meinung nach übertreibt ihr es schon ein wenig damit, sodass euer Geschriebenes ziemlich gestellt bzw. zwanghaft ernst und trist wirkt, da man bei dem weder auf Persönliches noch auf irgendwas, das einen zum lachen/lächeln bringt oder generell irgendeine Emotion weckt und zu dem man dann irgendwas schreiben kann, stößt. Ich denke so seid ihr nicht, denn euren Fotos kann man ja klar und deutlich entnehmen, dass ihr zwei lebhafte junge Frauen seid, die sehr viel Spaß haben und ich fände es toll, wenn ihr das auch in euren Texten rüberbringen würdet. Ich weiß selbst, dass das schon Überwindung kosten kann, sehr persönlich zu schreiben und aus seinem Leben mit Details zu berichten, vorallem wenn sehr viele Leute das ganze mitverfolgen, da man damit die Angriffsfläche für "Hater" ziemlich groß macht, aber das Risiko gehe ich aufgrund des umfangreichen positiven Feedbacks trotzdem ein und ich wäre begeistert wenn ihr das auch zumindest mal versuchen würdet. :-)

    Viel Erfolg euch weiterhin :3

    AntwortenLöschen
  13. Ich empfinde den Blog mittlerweile als
    sehr unpersonlich,
    dezent uberheblich
    und uninspirierend.

    Und langsam ist es peinlich, wie sehr Ivania von Love Aestethics kopiert.

    Ist nix personliches, aber wenn man schon gefragt wird...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blog-welle hört gar nicht mehr auf und da finde ich es nicht sehr konstruktiv zu behaupten die beiden kopieren von einer anderen Bloggerin. Es bleibt doch wohl nicht aus, dass sich Beiträge etc. mal doppeln und wiederholen. Ich finde die beiden haben trotzdem ihren ganz eigenen Charme und Stil Mode etc. darzustellen. Dass sich das dann ähneln kann ist, denk ich, nichts außergewöhnliches. Niemand erfindet das Rad neu.
      Von kopieren kann echt keine Rede sein.
      Und ich denke sie haben es auch nicht nötig und macht auch keinen Sinn :P

      Löschen
  14. Hallo ihr beiden,
    ich hab kein Blogger, deswegen an dieser Stelle nur ein blödes Gastprofil.
    Erst mal muss ich sagen, dass ich euren Blog super gerne lese. Ich fänd einfach schöner, wenn ihr öfter postet. Wenn man als Leser auch mal kurze alltäglich Updates bekommt, oder ihr einfach ein bisschen mehr zu euren Bildern schreibt.
    Aber muss auch nicht sein, ich find ihn so oder so gut.
    Was ich schade finde, ist zu lesen "Wir machen das ja immerhin für euch"... ich dachte als Blogger macht man das vor allem für sich selbst? Weil man gerne sein Leben, seine Fotos, seinen Modegeschmack teilen möchte, im Grunde das was ihr hat macht, und nicht, weil man Bestätigung sucht. Ich meine, ihr habt so viele Leser, so viele Seitenklicks jeden Tag, reicht euch das nicht an Bestätigung? Was gibt euch die Kommentarfunktion?
    Wenn ihr Ansporn braucht, dann würde ich das mit dem Bloggen lassen oder weniger ernst nehmen. Denn so macht das weder euch noch dem Leser richtig Spaß. Postet doch einfach was und wann ihr Bock habt und freut euch, dass ihr so viele Leser habt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir finden das der Ansporn auch durch Kommentare kommt und weniger durch die Menge an Lesern, dass sich so viele hier äußern, bestrebt uns im betreiben dieses Blogs.

      Löschen
  15. hi, ich les auch schon länger mit und seh mir eure bilder wirklich gern an. jedes mal was dazuzuschreiben kommt mir ehrlich gesagt auch nicht in den sinn weil ich euch nicht nerven mag und weil ich mir oft nur denke "wow schön". macht weiter so!

    AntwortenLöschen
  16. ich blogge noch nicht lange, also kann ich nicht behaupten jetzt die professionellste fachmeinung zu haben.
    ihr seid einer der ersten blogs denen ich folge seit anbeginn meines blogs, und
    ich muss sagen dass ich dasselbe problem habe wie andere schon vor mir genannt haben. ich weiß einfach nicht was ich genau kommentieren soll. klar finde ich eure bilder schön und dass ihr auf denen gut ausseht, aber ich habe die befürchtung wenn ich das drunter schreibe überlest ihr das einfach, bzw. nehmt es gar nicht zur kenntniss, weil es nicht von belang ist, wenn 239472034 mal "schöne bilder" drunter steht.
    ich glaube auch dass es an der professionalität und dieser weniger persönlichen note liegt. vielleicht könntet ihr euch überlegen wie ihr eure leser einbeziehen könnt. man nehme jetzt diesen post. auch wenn es nicht der von inhalt her positivste post ist, ihr habt was gefragt, und schon antworten eure leser in zahlreichen kommentaren. daran merkt ihr dass die posts auf jeden fall gelesen werden!
    um ehrlich zu sein, ich bin einer der (vielleicht eher seltenen) personen die sich den next näher anschauen als die bilder. ich liebe es mehr aus dem leben anderer inspirierender personen zu lesen.
    das ist nur meine persönliche meinung, ich hoffe ihr könnt was damit anfangen.:)
    ich bleibe euch als leserin auf jeden fall treu und hoffe dass ihr all diese tips die hier drunter geschrieben werden irgendwie umsetzen könnt, um noch besser zu werden.
    xx kicki

    p.s.: an diese anonyme person über mir. dass irgendein anderer blog kopiert wird ist totaler schwachsinn. bei meinem hatte man auch erst behauptet ich würde bonnie strange kopieren, obwohl ich ihren blog vorher gar nicht kannte. man sollte sich nichts einbilden nur weil das design ähnlich ist, denn sooo extrem viel variation gibts dann auch wieder nicht.

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  18. Haha und jetzt fällt mir auf, weil ich mir gerade erstmal die Kommentare der anderen durchgelesen hab , dass ich fast der gleichen Meinung bin wie Kicki und den Kommentar gleich mal beim falschen post gemacht hab . Da sieht man mal wieder wie dumm ich bin und wie wenig ich Kommentare schreibe (-:

    AntwortenLöschen
  19. Als jahrelanger Leser und auch als jemand der euch im Real Life kennt, meld ich mich auch mal zu Wort :)
    ich mag die Headerhandschrift, aber dass weißte ja schon Jil!
    Ansonsten finde ich die Fotos nicht unbedingt unpersönlich, da kann ich die
    Meinungen hier nicht unbedingt verstehen, ihr zeigt ja auch Kegelbilder
    und grade Partyfotos sind ja doch auch irgendwo persönlich, das wundert mich,
    dass das hier als nicht persönlich aufgefasst wird.
    Ansonsten hätte ich nur den Wunsch wieder n bisschen den Jil Stil zu sehen,
    aber ich denke mal ihr wollt euch auch einfach mal n bisschn ausprobieren,
    aber das war irgendwie immer euer Ding, dieses schöne verschleierte :)
    Kopf hoch wir anderen Blogger kriegen auch alle kaum Kommentare.
    Denkt nicht zu sehr dran was die Leser sehen wollen, sondern macht was ihr
    selber gut findet, macht euer eigenes Ding, dann kommts auch direkt gut rüber
    und man wird nicht so mit anderen verglichen :)
    PS: bald Blogshooting mit Polga: Jana und Jil ganz privat !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. polga hat recht: macht weiter, wie es euch gefällt und lust macht. wenn man nur so postet, dass es anderen gefällt wirds doch nur noch unpersönlicher, oder?!
      zu den kommentaren: ab- und an mach ich das schon, aber ich habe das gefühl, dass ich dann immer nur den gleichen quatsch schreibe- polga kann mein "schön, schön, schön, wie immer schön" bestimmt schon nicht mehr lesen...!

      Löschen
    2. und wie polga recht hat! und ich entschuldige mich hiermit aufrichtig für meine kommentierfaulheit. das soll sich ab sofort ändern!

      Löschen
    3. ich find es auch viel schöner, wenn ihr euer ding macht und nicht danach geht, was die fashiongeile welt so sehen will. ihr macht das prima und vielleicht überwinde ich dann mal meine kommentarfaulheit und schreib das ein oder andere nette wort unter eure posts.

      bloß nicht aufhören zu bloggen, mädels!

      Löschen
  20. Ich muss vielen hier oben zustimmen, denn ich glaube die Begeisterung für Blogs hat allgemein ein wenig abgenommen. Oder zumindest die Begeisterung für Kommentare. Das kann ich bei mir selber ja auch beobachten. Oft hat ein Post wenn es hoch kommt einen einzigen Kommentar, das war früher absolut anders. Woran das aber liegt, weiß wohl kein Mensch.

    Zu eurem Blog kann ich sagen, dass ich ihn sehr sehr gerne lese und mir eure Fotos und Outfits immer super gefallen. Nur leider bin auch ich eine der Leserinnen, die nur kurz drüber scrollt und nichts drunter schreibt, denn 10x der gleiche Kommentar ala "tolles Outfit" "super Fotos" "ganz ganz ganz ganz schönes Oberteil" finde ich irgendwie überflüssig zu schreiben, was eigentlich etwas paradox zu dem ist, wie ich über die nicht mehr vorhandenen Kommentare auf meinem Blog denke, denn über jedes freut man sich nun einmal, egal ob das jetzt 5 Sätze oder ein einfaches "schön" ist. Trotzdem fühle ich mich persönlich immer leicht dumm, einen Kommentar, der nicht über den eben beschriebenen Inhalt über sich hinausweist, zu schreiben, und deshalb lasse ich es einfach oft.

    AntwortenLöschen
  21. Ach übrigens ist das neue Layout richtig klasse. :)

    AntwortenLöschen
  22. Das frage ich mich auch manchmal bei meinem Blog.
    Ich schreibe gerne jedem Kommentar zurück. Aber wenn dann so etwas kommt wie du / ihr geschrieben habt "schöne Fotos" reagiere ich darauf nicht mehr.
    Ich bin eher eine Stille Leserin. Lese mir aber auch immer alle Texte durch. Da ich es selbst nicht nett finde wenn keiner meine Texte liest. Kommen nur Fotos in einem Post schreibe ich selten was dazu. Da ich es selbst hasse immer das selbe zu schreiben wie "so schön" , "perfect" und so weiter.
    Steht ein text dabei ist es wahrscheinlicher das ich dazu kommentiere :)
    Ein bisschen verwirrend. Aber ich hoffe ihr versteht was ich schreiben möchte:)

    Das erste Bild an eurer Sidebar von euch zweien. Das erinnert mich an Elfen *-* es ist so sinnlich und verträumt!

    Dankeschön für deinen Kommentar :D
    Als ich begonnen habe sie zu blondieren sahen sie immer kaputt aus. Und haben sich auch so angefühlt ._.
    Ich pflege sie so gut es geht. Zum Beispiel benutze ich kein Eisen und sehr selten einen Föhn.

    AntwortenLöschen
  23. Ich kann nur für mich sprechen und somit sagen, dass das kommentieren bei blogspot durch diesen komischen sicherheitscode ziemlich kacke ist, so ohne google konto. Für mich ist aber text auf eurem blog genauso schön und interessant wie die tollen fotos die ihr macht. Ich bin immer von allem begeistert was ihr postet. Da ich selbst in Dortmund wohne, ist besonders das lokale interessant, denn ihr macht die Stadt für mich noch schöner. Für mich ist euer Blog nicht irgendein fashion ding sondern ein stück heimat und liebe zur stadt. meine ganz eigene sicht auf euer schaffen hier. Aber vielleicht freut auch das ja zu hören :) Auf jeden fall schätze ich den mehrwert, den ihr hier im gegensatz zu der ganzen stumpfen modebloggerwelt bietet, da steckt einfach was dahinter und das merkt man. ein eigener stil. danke dafür, dass ihr weiter macht!

    AntwortenLöschen
  24. mich wundert es auch manchmal, dass die blogs mit den abermiiiiijooonen lesern kaum kommentare kriegen. obwohl ich jetzt nicht eine so große leserschaft habe, stört es mich mittlerweile gar nicht mehr, wenn nicht übermäßig kommentiert wird. klar freut man sich meinungen von lesern zu erhalten, aber 1. gibt es wirklich mittlerweile so viele blogs, die alle gelesen werden wollen und 2. bringen einem kommentare von wegen "sieht schön aus" irgendwie auch nichts und da lässt man es doch lieber! ;)
    polga hat schon ganz recht damit, dass ich nicht zu sehr auf eure leser eingehen solltet. wer euch mag, mag euch eben so wie ihr seid.
    ich persönlich würde mich übrigens auch über mehr outfits von euch beiden freuen!


    XX

    AntwortenLöschen
  25. hi j&j,

    zeigt noch mehr dortmund! ich mag den blog, weil ihr aus meiner alten heimat kommt. ich habe bis vor zwei jahren selbst an der FH kommunikationsdesign studiert und finde es super, dass es einen kreativen & modisch inspirierenden blogs aus Do. gibt! die ganzen hippen stores, clubs, museen aus berlin, hamburg oder münchen kennen wir doch schon zur genüge von den anderen blogs. ich würde mich freuen, wenn ihr für die leser das ruhrgebiet erkundet, denn das unterscheidet euch meiner meinung nach von anderen blogs. ich mochte auch den post über den vortrag, der neulich in der fh gelaufen ist sehr… 
    macht euch keine sorgen über die kommentare, blogs sind ein flüchtiges medium, die leser verweilen nicht sehr lange auf den seiten und erst recht nehmen sich wenige die zeit zum kommentieren. (ist hier auch mein erster kommentar seit langer zeit).
    ich finde den blog super! weitermachen!

    beste grüße, e.

    PS: stellt doch mal den neuen bookstore auf der kreuzstraße vor! (neben dem oncle toms)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. seh ich auch so!!! RUHRGEBIET FOR LIFE :)

      Löschen
  26. Es gibt auch viele heimliche Mitleser, die weder Blog, noch Bloglovin oder sonst was haben, sondern einfach eure Texte, Bilder und andere Künste genießen. And so do i! Ich lieb euch, ihr seid in vielerlei Hinsicht Inspiration.

    AntwortenLöschen
  27. sehr coole und stylishe fotos!
    gefällt mir total! :)
    Mach weiter so!

    LG
    *TIMO*

    AntwortenLöschen
  28. Also ich bin mit allem Drum und Dran zufrieden, nur hab ich wenig Zeit mich mal einzuloggen und Kommentare zu schreiben oder so. Bestaunen tue ich eure Fotos und Texte aber immer :)

    AntwortenLöschen
  29. Also ich persönlich schreibe auch immer ziemlich wenig Kommentare, aber trotzdem mag ich euren Blog total gerne, grade die "Lifestyle-Fotos" mag ich seeehr gerne :) Aber ich muss auch zugeben, dass ich immer relativ wenig Text lese, meist bestaune ich nur die Fotos haha

    AntwortenLöschen
  30. Mir geht es leider auch oft so, dass Resonanzen auf meinem Blog ausbleiben und man sich
    dann fragt "woran genau es liegen könnte oder was man besser machen sollte". Oft liegt es aber glaube ich auch einfach daran, dass die Leute sich gerne durch die Bilder klicken und Texte nur noch überfliegen. Ich erwische mich ja ständig selbst dabei viele Dinge nur grob zu überfliegen und sobald Bilder/Fotos auf Blogs fehlen, klicke ich meist direkt weiter...

    Aber hej euer Blog ist super und ich schaue immer gerne vorbei!

    Liebst, Elisa Zunder
    http://zunderzunder.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  31. Tolle Jacke :). und du hast ein wunderschönes außergewöhnliches gesicht Lena&Charlotte <3

    AntwortenLöschen
  32. l not only perceive the necessity of describing those situations to which he must of course be confined, in his low estate, but also find entertainment in viewing those parts of life, where the humours and passions are undisguised by affectation, ceremony, or education; and the whimsical peculiarities of disposition appear as nature has implanted them. But I believe I need not trouble myself in vindicating a practice authorized by the best writers in this way, some of whom I have already named
    related links:
    [chenrenfan1107]

    AntwortenLöschen
  33. In December, French President Francois Hollande met two happy things: Discount LV Handbags first, his public support Christian Louboutin Bois Dore rate rose cheap christian louboutin a few christian louboutin shoes percentage points; second, he adopted a cute puppy, named "Philae" and the fame of the European Space Agency Christian Louboutin Daffodile comet lander of the same name.AFP commented, the christian louboutin remise 50% economic situation in ugg pas cher France this year recession, the unemployment rate continued to fall, coupled Discount Louis Vuitton with scandal-ridden, Hollande's public Bags Louis Vuitton support ugg australia rate fell to a new low.With discount christian louboutin Hollande's approval christian louboutin rating has rebounded in December, he also ushered in a uggs on sale loyal junior partner: a 3-month-old black Labrador.This puppy uggs outlet is presented to Canadian wholesale jordan shoes veterans Hollande Air Jordan 11 Gamma Blue gift, all the way cheap jordans to Paris, France from Montreal, Canada. According to AFP, saying, "This playful hair balls" have cheap nike jordan shoes begun to spread joy in the Presidential Palace.An ugg boots unnamed presidential Cheap LV Handbags adviser, said the dog named discount nike jordans "Philae", the name only appealing, Cheap Louis Vuitton Handbags but also symbolic meaning, makes it easy to think that the European ugg soldes rejoice this year, "an ugg event.

    AntwortenLöschen

Haut in die Tasten: