Mittwoch, 27. März 2013

27032013 ootd hdl ftw mfg nyc

eine ereignisreiche woche erreicht ihre mitte. gestern war die liebe jana von den ruhrnachrichten bei uns zuhause und in den nächsten tagen wird es einen bericht im stadtteil geben. wir halten für euch die augen offen und werden das ganze hier posten. es steht noch ein größeres shooting an und dann geht es für mich in die heiße phase "was packe ich in meinen koffer?", denn in 5 tagen fliege ich mit meinem freund und singapore airlines nach new york. momentan glaube ich noch, dass er aufgeregter ist als ich, denn durch den ganzen dinge, welche noch erledigt werden müssen, komme ich gar nicht dazu, darüber nachzudenken, dass ich mich in der nächsten woche zum ersten mal in der weltstadt aufhalten werde. wenn ihr also tipps für new york habt: immer her damit!

DSC_0126
// Jil: coat SHEINSIDE / knit CHICNOVA / shorts DIY / shoes SACHA / hat H&M //
DSC_0131



DSC_0137

DSC_0141

DSC_0147

"Der Platzhirsch ruft erneut zur Jagd ins Spirit! Diesmal unter dem Motto - HUT EDITION ! Kramt eure tollsten Kopfbedeckungen aus den Hutschachteln und macht euch bereit. Jeder Hut wird mit einem "free Jägermeister shot" belohnt! Solange der Vorrat reicht! "Normale" Mützen und Käppis zählen nicht als Hutbedeckung, lasst euch eine kreative und ausgefallene Hutkreation einfallen. Also mach dich mit uns auf die Pirsch ins Dickicht der Jagdgenossenschaft. Oberförster Mimi bläst zum zweiten mal das Horn zur Wilderei!" Das ganze ist für einen guten Zweck, denn die Einnahmen fließen in die Ausstellung der Abschlussarbeiten des Fachbereichs Design der Fachhochschule Dortmund. 

Flyerdesign: Jana


// follow // facebook // instagram // questions? //

Montag, 25. März 2013

too much is too much is too much

ein sommerliches feeling versprühte das packet, welches uns von †oo much in der letzten woche erreichte. charakteristisch für die start up collection sind weiße prints auf schwarzem jersey und cut outs in verschiedenen varianten. vor dem ersten tragen sollten die shirts für eine runde in den schnellwaschgang, damit sich die cut outs ein wenig weiten und die kanten nicht mehr so hart sind. wen es in den osterferien also in wärmere gefilde treibt, der sollte sich mal bei †oo much umschauen.


DSC_0197

DSC_0183
gänsehaut war vorprogrammiert
DSC_0191

DSC_0199

toomuch



DSC_0208

DSC_0207

DSC_0205

danke andrea!




// follow // facebook // instagram // questions? //
Jil

Mittwoch, 20. März 2013

mal wieder spirit

gleich um 17 uhr startet der einlass zur SPEKTRUM ausstellung am fachbereich design der fh dortmund. ab 17:30 ist die ausstellung offiziell eröffnet und ihr könnt bis 21 uhr, donnerstag 11-18, freitag 11-19 und samstag 11-20 euch die arbeiten, verteilt im ganzen gebäude, anschauen. das wilde partygeknipse von herrn larisch höchst persönlich, stammt noch aus februar und zeigt anhand passender beispiele, wie so ein abend im spirit enden kann, nachdem die neu-tutoren in ihr amt eingeführt wurden. mehr fotos von maximilian findet ihr auf seinem >>tumblr<<

tumblr_mjxclfGQ2l1rpwmvao2_1280

tumblr_mjxcrwP2Vj1rpwmvao1_1280
tumblr_mjxcrwP2Vj1rpwmvao3_1280

tumblr_mjxcrwP2Vj1rpwmvao4_1280
ROSIES - das Fastacafé
tumblr_mjxcw1HJxI1rpwmvao1_1280



// follow // facebook // instagram // questions? //
Jil

Montag, 18. März 2013

Shoots and Follow

Auf jedem zweiten Blog kann man lesen, dass zum 1. Juni/Juli der Google Friend Connect Reader (GFC) abgeschafft wird. Vielleicht benutzen einige von euch bereits das ein oder andere Tool, dennoch schließen wir uns dieser Reihe von Posts an um euch zu informieren, über welche Plattformen ein Verfolgen in der Zukunft möglich ist. Die Links sind unter den jeweiligen Titeln zu finden.

1. BLOGLOVIN:  Wir haben diese Plattform vorher gar nicht zum lesen von Blogs verwendet, jedoch sind wir durch andere Blogger auf die Möglichkeit, seine GFC-Liste zu importieren, aufmerksam geworden und wir denken, dass dort eine Anmeldung lohnenswert ist.

2. RSS: Über ein RSS-Feed kann Zwillingsnaht, in euren Lesezeichen gespeichert und weiterhin verfolgt werden. Jeder kann sich so auch so einen RSS-Feed Link bauen: http://blogname.blogspot.de/feeds/posts/default?alt=rss (Blogname wird durch eure Adresse ersetzt)

3. FACEBOOK: Viele von euch besitzen einen Facebook-Account, von daher ist es eine Leichtigkeit auf die Fanpage zu gehen, diese zu liken und Neuigkeiten von Zwillingsnaht zu erfahren.

4. BLOG CONNECT: Optisch kommt es dem alten GFC sehr nahe und eine Registrierung ist nicht notwendig, wenn man das ganze mit seinem Facebook-Account verbindet. Wie auch bei Bloglovin ist hier ein importieren der GFC-Liste möglich.

edit: der google reader wird zum juli hin abgeschafft und google friend connect hängt damit nicht zusammen - genauere infos auf copypastelove

Um nach dem ganzen Input die Stimmung ein wenig aufzulockern, folgen nun einige fotografische Ergüsse von Kommilitonen und Freunden aus dem letzten Semester.




ANNKA'S WORK:


420160_566268860063448_1461267123_n


jil_corner

tumblr_mgomqxfxht1s3qsj2o1_1280

tumblr_mgomugIl8N1s3qsj2o1_1280

tumblr_mgomyzUOet1s3qsj2o1_1280

tumblr_mgon2zgV0s1s3qsj2o1_1280


tumblr_mi83pnGkxI1r24lvto1_1280

tumblr_mi844cB8ex1r24lvto1_1280

tumblr_mjjsfk7BO21r24lvto1_1280

tumblr_mjjsrvRdSf1r24lvto1_1280



// follow // facebook // instagram // questions? //
Jil

Freitag, 15. März 2013

GDS 2013

und wenn es der einzige grund war, weshalb sich der besuch der GDS in düsseldorf gelohnt hat, dann der, dass wir es gar nicht mehr aushalten können, bis die neuen modelle von dr. martens in den geschäften stehen. endlich eine abweichung von der klassischen gelben naht, mit schmalem schnitt und schwarzer sohle. auf der gds wird nämlich, wie bei der bread&butter, hauptsächlich geordert. also unspektakulärer als es für außenstehende den anschein hat. natürlich konnte man sich dort auch fashionshows und models auf dem catwalk reinziehen, schaut euch aber dafür lieber das videomaterial auf der gds-homepage an. durch den ständigen wechsel aus schneesturm und sonnenklar, sahen wir aus wie zerrupfte hühner und wollten uns nicht mit nasser jacke in die sitzreihen quetschen.
 DSC_0001

DSC_0002

DSC_0003

DSC_0006

DSC_0008

DSC_0009

DSC_0011

DSC_0012-2

DSC_0014

DSC_0005

DSC_0016

DSC_0017

DSC_0018

DSC_0019

// follow // facebook // instagram // questions? //
Jil & Jana