Freitag, 29. November 2013

Tartan

DSC_0638

DSC_0640
// Jana: beanie H&M / coat SHEINSIDE / leggings OMG FASHION / shoes VANS //
DSC_0649

DSC_0651

DSC_0656

DSC_0658

// Jil: jacket H&M / dress OMG FASHION / boots SACHA //

DSC_0672

DSC_0673

DSC_0676

DSC_0683



// follow // facebook // instagram // questions? //

Montag, 25. November 2013

Samstag, 23. November 2013

Urban Outfitters Opening Cologne Yana X Polga

DSC_0627 Kopie

Ich - Yana war diesmal ohne die andere Hälfte von Zwillingsnaht unterwegs. Seelischen Beistand gabs vom Somelostgirl, dem Horstintheforest aka Polga der Papa Bär. Neben rumbummeln auf der Kölner Einkaufsmeile trieb uns der Geruch von Menschenmassen zum neuen Place-to-be auf der Breiten Straße 118-120. An dieser Stelle erstmal ein fettes Dankeschön an Vincent und Patricia - wir hatten nämlich die Ehre vor der eigentlichen Öffnung diese heiligen Hallen zu betreten und ein wenig zu knipsen. Es gab n' coolen DJ, einen Fotofix Automaten mit einer kilometerlangen Schlange, Prosecco, Kölsch und Cola für lau, Illustratoren die dich tätowieren konnten (abwaschbar) und Gedränge à la Primark. Den Laden hätte ich leer shoppen können, denn hier ist Mode für mich nebensächlich. Hauptaugenmerk liegt auf dem geilen Krimskrams, Büchern und Home Accessoires. Trotz des überfüllten Ladens und der Tatsache das mir irgendwer Sachen aus meinem Goodiebag gemopst hat, war das Bestaunen der klassen Wandillustrationen zusammen mit POLGA ne feine Sache gewesen. Gerne wieder!

DSC_0560

DSC_0561

DSC_0564

DSC_0562

DSC_0567

DSC_0623

DSC_0571

DSC_0577

DSC_0572

// nur nebenbei: ich trag ne super töfte jeans jacke von MONKI //

DSC_0574

DSC_0604

DSC_0613

DSC_0595 Kopie

DSC_0548



// follow // facebook // instagram // questions? //

Freitag, 22. November 2013

Mustard Coat

DSC_0362

DSC_0368

DSC_0383

DSC_0364

// Jana: beanie H&M / jeans shirt WRANGLER / jacket SHEINSIDE / shoes NIKE JANOSKI //

DSC_0375

DSC_0378



// follow // facebook // instagram // questions? //

Mittwoch, 20. November 2013

Adidas NEO Spring Campaign Photoshoot

DSC_0027 Kopie

Im August nahmen wir an der Adidas NEO Pants Challenge teil und als glückliche Gewinner dieses Contests, ging es für uns im vergangenen Monat nach Nürnberg. Der Besuch des Weltkonzerns Adidas und seinem überdimensionalen Hauptsitz standen ins Haus. Mehr als das wussten wir bis zu unserer Ankunft am Flughafen auch nicht. In Herzogenaurach wurden wir durch das Headquarter geführt - man kann es einfach nicht in Worte fassen und ohne Fotos ist es noch schwerer zu beweisen wie riesig das Areal ist. Am besten ihr googelt das ganze! Abends hatten wir noch ein wenig Zeit zum bummeln und besuchten natürlich den NEO Store im Zentrum Nürnbergs zusammen mit Carolin (die beste Praktikantin wo gibt *hust). Abschließend ließen wir den Abend bei 'Hans im Glück' mit der kompletten Crew bei leckerer Schorle, Burgern und Fritten ausklingen. Am nächsten Tag gings dann in die alten AEG Hallen - Spring Campaign Shooting mit Lars Borges als Fotografen. Uns wurde die Ehre zu teil ein männliches und ein weibliches Model zu stylen und auch selber den Auslöser der Kamera zu drücken. Wenn es unsere Looks in die Kampagne geschafft haben, sagen wir euch nochmal bescheid! Es war aufjedenfall ein einmaliges Erlebnis ein großes, aufwändiges und perfekt organisiertes Shooting, auch hinter den Kulissen begleitet zu haben. Adidas NEO hat wirklich alles dafür getan, das wir sowohl eine schöne An- und Abreise, als auch einen perfekten Aufenthalt in Nürnberg hatten. Das werden wir so schnell nicht vergessen!!!

DSC_0021



DSC_0023

DSC_0046



DSC_0051 Kopie-2

DSC_0052



DSC_0024

DSC_0007

DSC_0020

DSC_0001

// follow // facebook // instagram // questions? //

Dienstag, 19. November 2013

fux jewellery

DSC_0406


Das ständige Thema: "Was packe ich in meine gedehnten Ohrlöcher, wenns mal schnieker sein soll?" 
Bei Fux Jewellery wurde Jana dann endlich fündig. Das Projekt startete 2012 in Lea's Freizeit. Zuerst gestaltete sie ihre eigenen Plugs und Ketten, weil sie in keinem anderem Shop Dinge fand die ihr gefielen. Als dann ihre Freunde & Bekannte (dazu gehörten wir auch) ihre Fotos auf Facebook und Instagram sahen, wurde sie regelrecht mit Nachfragen bombadiert und entschied sie sich auch für diese, den Ohrschmuck zu fertigen. Aus dieser Entscheidung heraus, resultierten noch mehr Anfragen per Email, bis Lea sich dazu entschloss ihren eigenen Online-Shop 'FUX JEWELLERY' zu eröffnen. Lea's Schmuck deckt viele Geschmacksrichtungen ab, hier wird jeder fündig - vielleicht ist sogar was für euren Wunschzettel dabei!


DSC_0411

DSC_0417

DSC_0400

DSC_0421

DSC_0428

DSC_0430

DSC_0437

DSC_0438



// follow // facebook // instagram // questions? //