Dienstag, 23. September 2014

Label | snugglePad

DSC_0136

Wenn man anfängt seine Wohnung einzurichten, stimmt man alles aufeinander ab. Ebenso farblich passend ist der neue Hundeschlafsack. Das SnugglePad bietet Bilbo, ob im Arbeitszimmer oder auf Reisen einen weiteren Platz zum ausruhen. Für den Launch der neuen Website der Dortmunder Schöpferin stand unser kleiner Retro Mops ebenfalls Modell. Er ist nun versorgt und hat einen neuen Rückzugsort. Jetzt bin ich an der Reihe! Ich hab keine Lust mehr auf die knall pinke Fleecedecke, die meine Couch verschandelt. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach einem passenden Wohlfühlfaktor für meine Couch gemacht. Bei Urbanara im BIKINI Berlin fielen mir die Heimtextilien des Labels direkt ins Auge. Zuhause an den Rechner gesetzt, habe ich mich erstmal durch den kompletten Shop geklickt. Kaschmir, Schur-, Merino-, Lamm- und Baby-Alpakawolle. Eine riesen Auswahl an Decken. Wenn ich ehrlich sein soll, erfüllt nicht jedes Material meine Anforderungen. Es soll nicht zu weich und nicht zu kratzig sein. Keine zu groben Maschen, denn wärmen soll sie auch. Vom Format sollte sie Platz für mich und eventuell eine weitere Person bieten. Ich werde es euch wissen lassen, auf welche Decke meine Wahl fiel. Bis dahin kuschelt euch mit eurer liebsten Decke aufs Sofa und scrollt euch durch die zuckersüßen Fotos von Bilbo. Wer nicht auf der Couch vergammeln will, so wie wir, der bewegt seine vier Buchstaben morgen Abend um 18 Uhr ins Museum für Kunst und Kulturgeschichte. Dort stellt unsere liebste Kathi im Rahmen der Ausstellung 'Blickwechsel' ihre schmackhafte Skulptur aus.

DSC_0169

DSC_0138

DSC_0149

DSC_0140

DSC_0156

DSC_0180

 SHOP | FACEBOOK |
erfahrt mehr über das SnugglePad und die Macherin 
am 30.09. um 20:15 Uhr auf VOX  




| follow | facebook | instagram | questions? |

1 Kommentar:

Haut in die Tasten: