Montag, 2. Februar 2015

Dortmund Überrascht. Dich | Burger Guide Dortmund

Dortmund überrascht. Dich. Ein Slogan den ihr in diesem Jahr häufiger auf unserem Blog finden werdet. Neben anderen Dortmunder Bloggern werden wir für die Imagekampagne unserer Stadt Gastbeiträge verfassen. Wir zeigen euch die überraschenden Seiten unserer Heimatstadt, denn die hat mehr zu bieten, als man denkt!

Oft verflucht man seine City und träumt von größeren Städten mit mehr Ausgehmöglichkeiten, mehr Clubs, mehr Geschäften, mehr Freizeitangeboten und von einer größeren, kulinarischen Vielfalt. Das Dortmund gastronomisch, besonders in Sachen „Burger“ anderen Städten in nichts nach steht, beweisen wir euch in unserem Dortmunder Burger Guide. So haben wir uns in diesem Monat nach Empfehlungen von Freunden und Bekannten auf Burger-Tour begeben.

Burgerintiative1

Burgerintiative4

Burgerintiative6


 | BURGERINITIATIVE  |
Reihnische Straße 26, 44137 Dortmund

Unseren ersten Abstecher machten wir in der Burgerinitiative. Auf der Reihnischen Straße mit dem direkten Blick aufs Dortmunder U, zeichnet sich das Ambiente durch eine minimalistische Einrichtung mit einem großen und offenen Kochbereich aus. Man hat somit direkten Blick auf die frische Zubereitung der Gerichte. Hier wird alles von Hand kreiert: Pommes, Buns und Barbecue Sauce... Neben einer Auswahl an eigenen Burgerkreationen, kann man sich alternativ auch einen selbst zusammenstellen. Dafür liegen Stift und Formular bereit, wo man aus einer riesigen Auswahl an Toppings und Saucen wählen kann. Auch Veganer und Vegetarier kommen hier auf ihre Kosten. Gerade noch eine Kartoffel, jetzt schon als Beilage in Form von Kartoffelspalten, Rosmarinkartoffeln oder Fritten auf dem Teller. Das rechtfertigt zum Schluss den etwas höheren Preis (im Vergleich zu den anderen Burger Restaurants) - Selbstgemacht schmeckt eben am besten!

OliviasDiner2

OliviasDiner5

OliviasDiner7


 | OLIVIAS DINER |
Ostwall 18, 44135 Dortmund

Back in the 50’s am Ostwall. Das seit mittlerweile 7 Monaten ein American Diner direkt neben dem Stadtgymnasium steht, war uns bis letzte Woche nicht aufgefallen. Wer Olivias Diner betritt, der taucht in eine originalgetreue Kulisse ein. Ein Treffpunkt für Jung und Alt. Mit knallroten Sitzecken und musikalischen Klängen des kultigen Jahrzehnts gibt es amerikanische Köstlichkeiten zum Frühstück, Lunch oder Dinner. Hier sind echte Könner am Werk die in der größten amerikanischen Dinerkette lernten und von einer kulinarischen Reise durch die Staaten ihr Menu zusammenstellten. Die Entscheidung zwischen dem Philly Cheese Steak, dem Meatball Sandwich und einem selbst zusammengestellten Burger war schwer. Die frischen Buns und saftigen Patties passten perfekt in die Hand. Messer und Gabel waren also unnötig. Amerikanische Küche und Vegetarier, dass passt dann eher nicht so zusammen. Olivias Diner hat dennoch ein klassisches Soja Patty im Angebot, welchen Jana mit Schmorzwiebeln, Honey Mustard Sauce und Champignons verspeiste. Ein weiterer Besuch ist nicht ausgeschlossen. Gute Preise und eine kulinarische Reise in die USA, was will man mehr?

FoodBrother1

FoodBrother4

FoodBrother8


Brückstraße 42-44, 44135 Dortmund

>>Best Burger in Town<< ein klares Statement mit dem FOOD BROTHER auf der Brückstraße neben anderen Fressbuden lockt. Mehr als 14 Mann bekommt man nicht in das kleine Lokal, dafür gibt es hier richtig frische Burger mit Süßkartoffelfritten und Spezial Sauce auf gusseisernen Pfannen. Das geheime Rezept für die Buns hat ein lokaler Bäcker und bringt jeden Tag frische Brötchen ins Haus. Ursprünglich kommen die ansehnlichen Jungs am Grill aus Münster, wollten aber zusammen einen Burgerschuppen eröffnen und ließen sich dafür bei uns in Dortmund nieder. >>Wir können das Besser!<< Nicht ohne Grund musste FOOD BROTHER schon frühzeitig die Schotten dicht machen, denn der Ansturm bricht nicht ab und die Boys sind ziemlich oft vor Ladenschluss ausverkauft. Wer Nachts aber zufällig vor der Tür landet, sollte es dennoch versuchen, denn für die Partymeute ist am Wochenende immer ziemlich lang geöffnet. Am Käse wird hier zum Glück nicht gespart und zusammen mit dem würzigen Patty - einfach ein Genuss! Für Vegetarier gibt des den Falafel Patty - köstlich! Preislich zahlt man hier für den Burger 5-6 € und das ist ja mal wirklich bezahlbar!

HexenKessel1

HexenKessel4

HexenKessel7


 | HEXENKESSEL |
Kaiserstraße 92, 44135 Dortmund

Im letzten Jahr zog der Hexenkessel in sein neues Lokal auf der Kaiserstraße, dem Geschmack hat dies aber keinen Abbruch getan. Mit einer riesigen Auswahl an Burgerkreationen zu erschwinglichen Preisen erfreut sich auch der vegetarische und vegane Gaumen. Orangene Akzente ziehen sich durch den Gastraum und ein großes Fenster bietet Einblicke in die Küche wo Burger, Steaks und Salate frisch zubereitet werden. Auf der Karte wird man schon gewarnt, aber wenn Full House ist, kann man eben nicht erwarten seinen riesigen Burger innerhalb von 5 Minuten auf dem Teller zu haben. Das freundliche Personal ist stehst zuvorkommend und über alle Maßen um das leibliche Wohl bemüht.  Unser Highlight: Die fluffigen Burgerbrötchen und das hauseigene Schlemmerdressing! Eine frische Sauce, welche perfekt zu Potatoe Wedges passt. Wer sich nicht entscheiden kann, der hat seit neuestem die Möglichkeit zwei Burger im Umfang eines normalen Burgers zu bestellen. Bei der großen Auswahl aufjedenfall eine klasse Idee!




Mehr Fotos auf
http://dortmund-ueberrascht-dich.de/




| follow | facebook | instagram | questions? |

Kommentare:

  1. Ich würde den Text mal auf Grammatik- und Rechtschreibfehler checken...

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, ihr macht mir so schlimmes heimweh. Ich muss ganz schnell wieder zurück in die Heimat, in den Pott! <3

    AntwortenLöschen
  3. Was gibt's denn an veganem burger im.hexenkessel? Habe bei Facebook gelesen das diese freundliche Form der Ernährung dort eher.unbeliebt ist und das die Brötchen mit ei sind?
    Selbe Frage auch für die burgerinitiative, was für rein pflanzliche burger gibt es hier? Konnte im Internet leider nichts genaueres finden.

    Burger sind toll.ich kann viele leckere Arten davon selbst herstellen, aber manchmal mag man/Frau einfach mal andere machen lassen ;)

    AntwortenLöschen

Haut in die Tasten: