Donnerstag, 28. Mai 2015

Outfit | Die Biker Jacke

DSC_0179

Eigentlich hatte ich mir im letzten Jahr geschworen nie wieder eine Lederjacke zu kaufen. Im Sommer gönnte ich mir mein erstes Model aus Echtleder. Das war in soweit eine Gewöhnungssache, als das ich diesen ständigen "Geruch" nicht erwartet hatte. Irgendwie nicht so pralle. In der letzten Woche zog es mich dann in die kleine Dortmunder H&M Filiale, die in wenigen Wochen dicht macht und von Forever 21 abgelöst wird. Dort erstand ich das perfekte Modell von Divided Grey on SALE: Matt, Kunstleder, perfekte Länge und mit leichtem Oversized-Cut. Mit den üblichen Rabatten hat mich das Schätzchen keine 20 Ökken gekostet. Ein echtes Shopping-Highlight, da ich sonst nur noch selten in der City bummeln geh.

DSC_0187

DSC_0197

DSC_0192

DSC_0208

DSC_0194

DSC_0203

DSC_0206

DSC_0181

 | cardigan SHEINSIDE | jacket H&M | jeans URBAN OUTFITTERS | sneaker ADIDAS |   


SHOP THE LOOK:





| follow | facebook | instagram | questions? |

Kommentare:

  1. Ein tolles Outfit, vor allem die Adidas Sneakers sehen klasse aus! :D
    Trägst du sie barfuß oder mit unsichtbaren Füßlingen?

    AntwortenLöschen
  2. tolles outfit, wie immer! und deine haare sehen auch wie immer top aus! fände einen post dazu interessant, also z.B. welche Produkte du benutzt seit du die kurzen haare hast, und wie du sie stylst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sowas gab es eigentlich schon:
      http://www.zwillingsnaht.com/2015/05/beauty-locahair-review.html
      hier sieht man ganz gut, dass ich meine haare nur mit einem glättenden durchwelle.

      :)

      Löschen

Haut in die Tasten: