Sonntag, 10. Januar 2016

Shop | Mister Spex - So kauft man Brillen heute

DSC_0320

Ständig wird einem vorgegeben was nun Trend sein soll und welches Brillenmodell gerade besonders en Vogue auf dem Nasenrücken ist. Go's and No Go's die einem im Alltag ständig begegnen und ich selbst habe damit eigentlich nichts am Hut. Mir blieb bisher die Suche nach dem perfekten Brillenmodell erspart, denn ich brauche einfach keine. Da mich nun aber der Bärtige seit über 8 Jahren in meinem Leben begleitet und ich ziemlich oft als Stilberaterin fungiere, ob gewollt oder eher ungewollt, kam nun nach langem Aufschieben der Punkt, an dem die Suche nach einem neuen Brillenmodell unausweichlich wurde. Natürlich kann man den traditionellen Weg gehen und in der Stadt die unzähligen Optiker durchforsten und dort unzählige Modelle probieren, aber wir wollten diesmal den komplett digitalen Weg ausprobiern. Eine virtuelle Anprobe war in diesem Fall unnötig, denn wir wussten schon grob in welche Richtung die Reise gehen sollte und das der Bärtige dieser einen bestimmten Marke treu bleiben wollte. Wer seine Sehwerte bereits weiß, kann sich seine 4 Favoriten zuerst versandkostenfrei nach Hause liefern lassen. Beim anprobieren wurde klar - 4 Brillen sind mehr als genug, denn schon jetzt fiel die Entscheidung schwer. Unsere Favoriten waren Rund, aber der Bärtige hatte sich entschieden und blieb der rechteckigen Form treu. Auf dem beigefügten Zettel kreuzten wir an, welche Brille es sein sollte. Alle 4 Brillen wurden dann mit dem beigefügten Rücksendeschein zurück an Mister Spex gesendet.

DSC_0370


DSC_0373


DSC_0387



DSC_0383


.
.
.
.

Die neue Brille kam an, aber wieso war keine klare Sicht gegeben? Um das herauszufinden, besuchten wir einen Mister Spex Partner-Optikern in unserer Nähe, der in unserem Fall die Werte der Gläser prüfte. Die Kosten, welche dabei entstehen, übernimmt Mister Spex! Das Resultat: Die Werte wurden durch einen Fehldruck des Augenarztes von uns falsch abgelesen... Natürlich konnte die Brille reklamiert werden und mit einem weiteren Besuch beim Partneroptiker inklsuive Brillenanpassung sitzt das neue Gestell wie angegossen. 

Vielen Dank Mister Spex für die neue Brille! Ein spitzen Service, wo man zurecht sagen kann: So kauft man Brillen heute.

DSC_5457-700px

DSC_5464-700px

DSC_5448-700px

DSC_5468-700px

DSC_5459-700px




Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Mister Spex entstanden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Haut in die Tasten: