Montag, 11. Juli 2016

Festival | splash! 2016 #mateyourday #tastetuned

DSC_0001

Wir waren wohl zu vorschnell mit der Aussage: "Das war vorerst unser letztes Festival", als wir gezwungen waren, dass Southside durchnässt und fertig vorzeitig zu verlassen. Wir wären ja keine waschechten Festivalgänger und Liebhaber der Open Air Fete, wenn wir unserem geliebten Zelt weiterhin nachtrauern und uns von Dixi Klo's, Fastfood und Bierdosen lossagen würden. Wenn sich eine solche Chance ergibt, ein traditionsreiches Festival wie dieses zu besuchen, dann sagen wir natürlich nicht nein! 
Die Halbinsel Ferropolis, früher für den Braunkohletagebau genutzt, ist heute Festivallocation an 2 deutschen Festivalgiganten. Splash! und Melt finden an zwei direkt aufeinanderfolgenden Wochenenden im Jahr statt und begeistern die Besucher in der "Stadt aus Eisen" mit atemberaubenden Lichtinstallationen an den mächtigen Baggern. Die Liebe zum Detail macht das Ambiente mit Beduinenzelten, Birken, Strandpromenade und farbig beleuchteten Wäldern zu einem Augenschmaus.
Dank MiXery konnten wir auch die gleichnamige Skylounge (direkt über dem Front of House) besuchen und hatten so den besten Blick auf die Mainstage inklusive Freigetränke. 
Kurze Schauer wurden ausgehalten und bei den Beats von Karate Andi, Juicy Gay, Anderson.Paak, SSIO, Azad, Wiz Khalifa, MC Bomber, Eko Fresh, 257ers und The Roots mitgewippt. Das Wetter zeigte sich an den beiden anderen Tagen von seiner besten Seite und machte unsere splash! Premiere zu einem vollen Erfolg.
Wer ganz genau aufgepasst hat, wird sich nun die Frage gestellt haben: Wo haben diese, vom Unwetter geplagten, dem eigenen Zelt beraubten Festivalgänger eigentlich genächtigt? - im MiXery Camp! Mehr dazu gibt's im nächsten Blogpost!

DSC_0006

DSC_0016

DSC_0045

DSC_0060

DSC_0075

DSC_0031

DSC_0094

DSC_0096

DSC_0109

DSC_0119

DSC_0124

DSC_0171

DSC_0168

DSC_0178

DSC_0202

DSC_0193

DSC_0205



Dieser Beitrag ist in Kooperation mit MiXery entstanden




MerkenMerken

Kommentare:

Haut in die Tasten: