Mittwoch, 30. August 2017

Outfit | WOMOM - 24h funland

womom_jil_001

womom_jil_002

womom_jil_004

womom_jil_008

womom_jil_009

womom_jil_005

womom_jil_006

womom_jil_010

womom_jil_007

bag EBAY similar
t-shirt WOMOM *
pants H&M similar
slippers H&M similar



SHOP THE LOOK:






Sonntag, 27. August 2017

Outfit | Captain Jana

Jana_Captain_001

Jana_Captain_002

Jana_Captain_003

Jana_Captain_004

Jana_Captain_005

Jana_Captain_006

Jana_Captain_010

Jana_Captain_008

Jana_Captain_009

Jana_Captain_007

hat COPENHAGEN similar
jewelry OTTO similar
top RIVER ISLAND similar
pants GINA TRICOT similar


SHOP THE LOOK:





Samstag, 26. August 2017

Shop | wundervoll - wimpern & brauen

sei_wundervoll_017

wundervoll
wimpern & brauen

| facebook | instagram |
phone: 02361 9914885


Ich hätte niemals gedacht mit Wimpernextensions durchs Leben zu stolzieren, doch nachdem Jana im vergangenen Jahr mit hammermäßigen Wimpern Nachhause kam, die ganz nebenbei auch noch total natürlich aussahen, war ich Feuer und Flamme. Für die anstehende Hochzeit hatte ich keine Lust auf aufwändiges und starkes Make-Up um die Augen herum, deshalb war eine Wimpernverdichtung tatsächlich der einzige große Wunsch, den ich für meinen besonderen Tag hatte! Hanna erfüllte mir zwei Tage vor der Hochzeit diesen großen Wunsch und lud uns in ihr Lokal ein, welches sie zusammen mit ihrer Schwester in Recklinghausen führt. Innerhalb weniger Stunden hatten Jana und ich unsere Klimper-Wimpern.

Der Shop ist in zwei Bereiche unterteilt: seiwundervoll wo Hanna als Wimpernexpertin agiert und ungeschminkt wo ihre Schwester Ines mit ihren geschulten dermatologischen und kosmetischen Fachkenntnissen ein weit gefächertes Behandlungsangebot von klassischen Gesichtsbehandlungen über Spezialbehandlungen bis zur apparativen Kosmetik anbietet.

Hanna arbeitet ausschließlich mit hochwertigen Echthaarwimpern und hat das krasse Talent, dass deine Wimpern im Anschluss zwar voller, intensiver und länger sind, aber keinesfalls unnatürlich wirken. Mit verschieden starken und langen Wimpern betont die Gesamtkomposition nun das eigene Auge und benötigt vorerst keinen Mascara mehr. Lediglich ein kleines Wimpernbürstchen gibt's als Goodie noch dazu, mit dem wir uns Morgens nun immer die Wimpern bürsten. Ein wirklich großer Unterschied zu Vorher, da Jana und ich nun beide keine tiefschwarzen Wimpern haben. Die Tatsache, dass die morgendliche Make-Up Routine ungemein verkürzt ist, macht diese Beautybehandlung für uns zu einem wirklichen Highlight. Wir sind begeistert, auch weil das Hochzeits-Make-Up mit den Wimpern echt der Hammer war. Deshalb ein ganz großes Dankeschön an Hanna für diese Wimpernkunst. 

sei_wundervoll_016

sei_wundervoll_015

sei_wundervoll_013

sei_wundervoll_014

sei_wundervoll_011

sei_wundervoll_012

sei_wundervoll_010

sei_wundervoll_008

sei_wundervoll_007

sei_wundervoll_003

sei_wundervoll_006

sei_wundervoll_004

sei_wundervoll_005

sei_wundervoll_001

sei_wundervoll_002




Donnerstag, 24. August 2017

Outfit | Dickies Dungarees

dickies_jil_004

dickies_jil_002

dickies_jil_005

dickies_jil_003

dickies_jil_006

dickies_jil_001

dickies_jil_008

dickies_jil_009

dickies_jil_010

dickies_jil_007

glasses H&M similar
beanie FOREVER 21 similar
t-shirt FRUIT OF THE LOOM similar
dungarees DICKIES*
sneaker VANS


SHOP THE LOOK:



Dienstag, 22. August 2017

Wedding | Kopflegenden by Jil Berner

kopflegenden_017

KOPFLEGENDEN
by Jil Berner



Jil's Blumenkreationen schwebten mir schon einige Zeit im Kopf herum. Als sie Friederike's Brautkranz kreierte oder als wir unser Otto Festival Shooting mit EyeCandy Berlin hatten und Jil's Kränze als Accessoires verwendet wurden. Die einzige Hürde die es somit zu bewältigen galt, war leider die große Entfernung. So oft bin ich nun leider doch nicht in Berlin, um dem Kopflegenden Atelier mal eben einen Besuch abzustatten. Der Zufall wollte es so, dass ich bei der diesjährigen Sommer-Fashionweek in Berlin verweilte und meiner Namensvetterin doch einen Besuch abstatten und für die anstehende Hochzeit alles unter Dach und Fach bringen konnte.

Den Weg zu den Blumen fand Jil durch ihr Interesse an Materialien, Formen und Farben. Was Jil lange Zeit nicht wusste: Selbst ihre Urgroßmutter hatte schon mit Blumen gearbeitet. Die florale Veranlagung liegt somit in der Familie.  Seit vier Jahren gibt es Kopflegenden nun schon, hier spezialisiert sich Jil auf das Design von Blumenkränzen und Brautsträußen, da beide Accessoires, laut Jil, in ihrer Kreativität zur Hochzeit oft zu kurz kommen. Beides wird perfekt auf das Outfit und auf den Stil der Hochzeit und die Persönlichkeit der Trägerin abgestimmt. 

>>Ich finde es wundervoll Teil von einem Tag zu sein, der so viel Liebe, Freundschaft und Glück beinhaltet. Ich Liebe Blumenkränzen weil sie eine lange Tradition haben und immer Lebensfreude, Jugend und Fröhlichkeit ausstrahlen.<<

Neben Frsichblumen, arbeitet Jil auch mit Trockenblumen und Seidenblumen, damit das Tragen am Tag der Tage ebenso ein langes Vergnügen ist. Wer jetzt glaubt, die Kunden von Jil wären ausschließlich Bräute liegt falsch! Viele bestellen sich mittlerweile auch einen Kranz fürs anstehende Festival, Geburtstage, Junggesellinnenabschiede, zum Abiball, zum Oktoberfest.... Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und sich seinen Kranz selbst binden möchte, kann die Kunst des Blumenbindens in den Kopflegenden Workshop erlernen. Jil's aktuelle Termine findet ihr auf der Homepage von Kopflegenden!

Mein beste Freundin wickelte den Transport per Blumenvase von Berlin nach Dortmund ab, beauftragte ihren Macker als Kurierfahrer und am Abend vor der Hochzeit hielt ich den Kranz, den Strauß und den Anstecker (Danke, dass du dran gedacht hast Jil!) in meinen Händen. Obwohl ich bei der Probe auf anhieb in den Musterkranz verschossen war, schaffte es Jil den Hochzeitskranz noch schöner und persönlicher für mich zu stecken und hat somit einen ebenso bedeutsamen Beitrag für unseren besonderen Tag geleistet. Danke!


kopflegenden_004

kopflegenden_015

kopflegenden_005

kopflegenden_010

kopflegenden_013

kopflegenden_016

kopflegenden_006

kopflegenden_008

kopflegenden_007

kopflegenden_009

kopflegenden_014

kopflegenden_003

kopflegenden_011

.
.
.
und dann war endlich der 19. August
.
.
.

SohnWed_NilsLaengner_-32

SohnWed_NilsLaengner_-2-700

SohnWed_NilsLaengner_-4-700

SohnWed_NilsLaengner_-3-700

SohnWed_NilsLaengner_-1-700

SohnWed_NilsLaengner_-56-700